Praxis für Atemtherapie Berlin

Was ist Atemtherapie?
Jeder weiß aus persönlicher Erfahrung, wie Gedanken und Gefühle
den Atem beeinflussen. Die Qualität unseres Atems ist ein Sprechen
des Unbewussten, eine Ausdrucksform des Seins. Von Geburt bis Tod ist der Atem unser ständiger Begleiter, er verlässt uns während unseres Lebens nie. So bewegt sich unser "Lebensatem" ständig an der Nahtstelle von Körper, Geist und Seele.

Bei der Atemtherapie geht es nicht um Atemtechnik, sondern darum, den eigenen Atem zuzulassen. Im Zulassen des Atems eröffnen sich dem Menschen bisher unbewusste körperliche, geistige und seelische Erfahrungen, durch die er die zu seinem Leben gehörenden Dinge neu betrachten kann.

Atemtherapie nach Middendorf - Der erfahrbare Atem
Der von Prof. Ilse Middendorf entwickelte Körper- und atemzentrierte Übungsweg bedient sich des Wissens der lebenstragenden Funktion des Atems. Der Erfahrbare Atem ist der Weg zwischen unbewusst vegetativem und bewusstem Atem.

zum Seitenanfang

Behandlungsraum Praxis für Atemtherapie Berlin

Atemtherapie Berlin - Grafik 1
Atemtherapie Berlin - Grafik 2
e-mail: r.goeres@web.de